Shambhu das sind Anna Komann und wundervolle Gastmusiker, die zu einer Einheit in Vielfalt zusammenfinden, um miteinander Mantren zu singen.

In der Musik Shambhus klingt die Schönheit, spirituelle Kraft und Intensität uralter Mantren mit internationalen musikalischen Impulsen, die die Musiker einbringen, um das Chanten auf persönliche und authentische Weise zu feiern.

Dabei kommen Einflüsse aus Asien, aus der modernen Obertonmusik wie auch europäischen Musikströmungen zum Tragen.  Shambhu  verwendet in ihrer Musik keine synthetischen Klänge. Alles ist handgemacht, was sie von vielen anderen Mantra-Gruppen und spiritueller Musik unterscheidet.


Weltmusik, ganz zart und meditativ, kraft- und freudvoll, als Flamenco oder traditionell, in eigene Melodien zum Tanzen, Träumen, Meditieren, Lachen, Eintauchen gehüllt...


Die Vielzahl besonders obertonreicher Instrumente wie Sitar, 5-String-Violine, Obertongitarre, Didgeridoo, Hu Lu Si, Harmonium, Mridanga, Monochord, Gopichant, Dan Moi und Obertongesang vermögen es spürbar, die Schwingungen der Mantren in unsere Wahrnehmung zu transportieren.

Shambhu´s Musik entsteht aus einfacher Innigkeit und Freude am Sein... "Wir wollen nicht besonders indisch klingen oder heilig erscheinen, sondern für Gott im Herzen eines Jeden das tun, was Freude macht und gut tut."


Wir klingen auch gerne mit und bei Euch!
Weitere Info´s und Konzertanfragen bitte per E-mail:

anna@shambhu.eu