Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für private Kunden (Verbraucher gem. § 13 BGB)


1. Geltungsbereich

a)  Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für Verträge zwischen Anna Komann und ihren privaten Kunden, die als Verbraucher gemäß § 13 BGB handeln.
b) Die Einbeziehung der AGB erfolgt mit Bestätigung der Kenntnisnahme durch den Kunden am Ende des Bestellvorgangs.


2. Geschäftsdaten

a) Anna Komann hat ihren Firmensitz in D-12555 Berlin.  Die ID lautet 95 786 341 821, die Steuernummer: 14/392/50755.
b) Die Bankverbindung lautet:

Kontoinhaber: Anna Komann
Kontonummer: 180 780 **** (vollständig auf Anfrage bzw. Seminarbestätigung)
BLZ: 860 555 92 (Sparkasse Leipzig)

Für internationale Bestellungen:
IBAN: DE39 860 555 92 180 780 **** (vollständig auf Anfrage)
BIC: WELA DE 8L


3. Zustandekommen des Vertrags

Der Vertrag zwischen Anna Komann und dem Kunden kommt mit der Bestätigung der Bestellung durch Anna Komann, spätestens mit der Übersendung der Ware zustande.


4. Preise

a) Die angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie werden inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer 19 % ausgewiesen.
b) Zusätzlich entstehen Versandkosten, welche dem Gewicht, der Größe und dem Zielort der Lieferung entsprechend in Rechnung gestellt werden.


5. Zahlung

bei Instrumentenkauf:

a) Folgende Zahlungsarten sind möglich: Vorkasse (Überweisung) und Nachnahme.
b) Bei Nachnahmezahlung entstehen weitere Kosten entsprechend des Zielortes der Lieferung.
c) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum Anna Komanns.

bei Seminaren:

Der Betrag der Anzahlung muss bis 5 Tage nach Seminaranmeldung auf das Konto Anna Komanns eingezahlt werden. Der Restbetrag ist zum ersten Tag des Seminares in bar vor Ort zu entrichten.

Eine Rückerstattung des angezahlten Betrages ist bei Absage ab 14 Tage vor Seminarbeginn nicht mehr möglich, es sei denn, ein Ersatz kann noch gefunden werden.


6. Leistung

Alle Instrumente sind in Handarbeit, in höchster Qualität vor Ort hergestellt und mit Sorgfalt ausgewählt. Dennoch kann es zu materialbedingten Abweichungen in Form und Farbe von den Fotos kommen. Dies stellt allerdings keine Beeinträchtigung der Qualität dar und ist kein Grund zur Beanstandung.


7. Lieferung

a) Der Versand der Ware erfolgt schnellstmöglich innerhalb von 14 Tagen nach Bestelldatum. Wenn einzelne Instrumente vergriffen sind, können längere Wartezeiten entstehen. Der Kunde wird in diesem Fall umgehend informiert.
b) Aus Umweltschutzgründen, vermeidet Anna Komann, wenn möglich, die Verwendung von Neuverpackungen bzw nutzt umweltgerechte Verpackungen aus recycletem Material.


8. Widerrufsrecht

Die Vertragserklärung kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Anna Komann, Straße im Walde 2, 12555  Berlin,  E-mail: anna@shambhu.eu.


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für Anna Komann mit deren Empfang.


9. Datenschutz

Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden:

a) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration genutzt.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

b) Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

c) Sicherheitshinweis:

Anna Komann ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass ich Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehle.


10. Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.